Martin Valenske & Henning Ruwe

"Dumm gelaufen. Satire für politisch inkorrekte Zeiten"

Es ist mal wieder einiges dumm gelaufen in der Welt: Wenn Robert Habeck noch die alte Ölheizung im Bundestagskeller rechtfertigen muss, Olaf Scholz „versehentlich“ Sachsen an die Chinesen verkauft oder der pfiffige Hirntote Donald Trump völlig überraschend zum Papst gewählt wird. Aber es gibt Hoffnung: Für alle, die noch keine Lust auf Resignation haben, mal wieder richtig Lachen wollen oder meinen, dass der Partner endlich mal vor die Tür muss, gibt es das brandaktuelle Programm der Humorprofis Henning Ruwe und Martin Valenske – auch bekannt als die Chippendales des deutschen Kabaretts. Immer streitbar und am Rande des Berufsverbots bieten die beiden Kabarettisten der Berliner Distel scharfe politische Satire und stemmen sich damit allgemeiner Beliebigkeit und zunehmender Spaßfreiheit entgegen. Denn Satire muss endlich wieder absurder werden als die Wirklichkeit.
Mit diesem Versprechen bearbeiten sie die letzten kleinen Rest- und Nischenthemen wie 
Inflation, soziale Ungleichheit und den Frühlingsanfang im Dezember. Sie schauen, wer zu lange an Stühlen oder Straßen klebt, baggern noch einmal ein paar Dörfer weg, um auch kommenden Generationen eine Versorgungssicherheit mit bester Grillkohle fürs deutsche Qualitätsschwein zu bieten und fragen nach, ob die Ampel ihre Arbeit wirklich so gut macht, wie sie selbst behauptet. Aber ganz ehrlich: Wenn das all unsere Probleme sind, dann geht es Deutschland doch wirklich sehr gut.
Das Publikum erwartet ein furioser Kabarettabend in wohlüberdosierter Schärfe, ein charmanter Blick in die Zukunft und für zwei Stunden ein beheizter Raum. »Satire für politisch inkorrekte Zeiten« – von führenden Optimisten empfohlen!

Foto: Nancy Ludwig

https://www.martin-valenske.com/repertoire
04.05.2024 | Samstag
20:00 | Einlass ab 18:30
VVK € 18,50 / AK € 24,00
Sofern die Vorstellung nicht ausverkauft ist, können noch Restkarten an der Abendkasse erworben werden.

Zurück zur Übersicht