Premiere

Bianca Bachmann

"TRIEBE"

Die Schauspielerin, Sängerin und Kabarettistin Bianca Bachmann, Frontfrau der Couplet-AG und Darstellerin der BR Brettl-Spitzen seit der ersten Sendung, bringt nach vielen Jahren ihr zweites Solo-Programm auf die Bühne.

TRIEBE“ schlummert schon einige Zeit in ihr und hat sich jetzt nach draußen gebohrt. Darin zeigt sie, was neben Ihrem urbayerischen Humor noch alles in ihr steckt. Einmal ihr neugieriger und aufmerksamer Blick auf diese unfassbar triebhaft liebevolle Welt. Aber auch eine große Leidenschaft für skurrile und ungewöhnliche Begebenheiten und Geschichten. Diese bringt sie mit ihrer übersprudelnden Spielfreude und erstaunlichen Klangfülle mal mit ungehobelter, mal mit feinsinniger Satire auf die Bühne.

Krimi, Liebe, Märchen – diese drei Genres speisen ihre aberwitzigen Episoden und mitreißenden Eskapaden. Wenn man glaubt, den Clou der Geschichte erkannt zu haben, geht’s auf jeden Fall anders weiter. Mit stets überraschenden Wendungen und Verknüpfungen fesselt sie das Publikum und gibt dabei alles. Sie spielt, singt und erzählt mit größter Hingabe, witzig, nachdenklich, brachial oder feinsinnig – getrieben von einer Lust am Ungewöhnlichen.

Warum entspannt sich Lehmann, der Löwenjäger, nicht einfach beim Ausdruckstanz? Warum schweigt die freundliche südländische Kassenkraft beharrlich zum Thema Saure Glühwürmchen? Warum verhindert eine rote Nas die Seemannliebe? Warum beschützt der Kommissar einen toten Schauspieler, den die Protagonistin auf offener Bühne zerstückelt hat? Und was hat das alles miteinander zu tun?

Und der Papst schweigt. Qualtinger nölt. Aznavour sülzt. Und ein Löwe singt.

Es bleibt spannend bis zum Schlussapplaus.

Pressestimmen („Couplet-AG“)

Kongenial … Bianca Bachmann, die neben ihrer beißenden Frauensatire auch schauspielerisch zu überzeugen weiß.“  (Augsburger Allgemeine)

Brillant in ihren Rollen vor allem Bianca Bachmann (…) auch in Mimik und Schauspielkunst.“  (Donaukurier)

Man muss erlebt haben, wie Bachmann in Ekstase gerät … .“ (Fürther Nachrichten)

Bianca Bachmann

Die in Mühldorf geborene Bianca Bachmann hat sich als Schauspielerin, Sängerin und Musikkabarettistin in komödiantischen wie dramatischen Rollen in die Herzen ihres Publikums gespielt. Viele kennen sie als beliebte Darstellerin in den BR Brettlspitzen seit der ersten Sendung. Aber natürlich auch als Frontfrau der Couplet-AG (seit 2009), einer der seit über 30 Jahren erfolgreichsten bayerischen Musikkabarettgruppen mit zahlreichen Auszeichnungen.

Nach ihrer Ausbildung am Schauspielstudio Gmelin in München folgten verschiedene Theaterengagements, u.a. an den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen, am Theater Hof, an der Münchner Teamtheater Tankstelle und der Komödie am Bayerischen Hof.

Im Jahr 2004 betrat sie erstmals die Bühne des Musikkabaretts mit ihrem Soloprogramm „Ich und meine Männer“, einer Hommage an ihre männlichen Vorbilder, von Karl Valentin über Hans Albers, Helmut Qualtinger und Elvis bis hin zu Fredl Fesl, deren Texte und Lieder sie nach Herzenslust feierte.

Viel Lob gab es bei den Singspielen am Nockherberg 2004 und 2005 als sehr überzeugende Darstellerin der damaligen Kultusministerin Monika Hohlmeier.

Foto: Boris Giesl

20.07.2024 | Samstag
20:00 | Einlass ab 18:00
VVK € 26,50 / AK € 34,00
Sofern die Vorstellung nicht ausverkauft ist, können noch Restkarten an der Abendkasse erworben werden.

Zurück zur Übersicht